15th World Gymnaestrada Helsinki 2015 vom 12. bis 18. Juli: 9 Turnerinnen des TVF nehmen teil!

igu.Zum 15. Mal treffen sich Tausende begeisterte Turnerinnen und Turner aus der ganzen Welt eine Woche lang zu einem Festival des Breitensports. Die Weltgymnaestrada ist kein Wettbewerb, also frei von Wertungs- und Punktedruck. Trotzdem zeigen alle Teilnehmer turnsportliche Höchstleistungen. Die Motivation liegt in der Faszination an der Bewegung, bei den farbenfrohen und vielfältigen Präsentationen und den internationaler Begegnungen.
Seit 1953 findet die Gymnaestrada alle 4 Jahre statt, mit kleinen Abweichungen in den 70er- und 80er-Jahren. Bereits dreimal fand die Gymnestrada in der Schweiz statt, in Basel 1969, in Zürich 1982 und beim letzten Mal 2011 in Lausanne.
In diesem Jahr findet die Gymnestrada in Helsinki, Finnland statt. Unter dem Motto „Let’s move together“ werden zirka  21‘000 Tunerinnen und Turnen aus 55 Nationen ihre Art zu Turnen und ihre Freude an Bewegung präsentieren. Die Schweiz mit zirka 3‘500 bis 4‘000 Teilnehmern ist eine der grössten Delegationen.
Auch wir Frauen aus dem TV Frenkendorf haben uns vom Gymnaestrada-Fieber infizieren lassen. So nehmen doch einige schon zum 6. Mal an der Gymnaestrada teil. In diesem Jahr wird der TV Frenkendorf von 9 Frauen an der Gymnaestrada vertreten. In den Grossgruppen 35+ und 55+ werden wir unser Können zeigen. Die Handgeräte, Fallschirme und Schläuche, sind etwas unkonventionell und sorgen für Überraschungen und ein frohes Farbenspiel. Seit 4 Jahren trainieren wir auf dieses grosse Ereignis hin. Und jetzt sind wir bereit! An zwei Vorführungen „Grossgruppen“ dürfen wir uns präsentieren. Auch haben wir die Ehre an dem Event „Midnight sun special“ mit zu machen.
Die Hauptprobe für die Grossgruppen-Vorführungen fand am Sonntag, 21. Juni am Kantonal-Turnfest in Dörflingen/SH statt.

Für Interessierte:
https://www.stv-gymnaestrada.ch/gruppen-events/grossgruppenvorfuehrungen/

Print Friendly, PDF & Email