Erfolg im Einzelturnen – “Schallmauer 28” mit 28.06 Punkten im Vereinswettkampf durchbrochen

Einzelturnen am Samstag, 18. Juni 2016

Nach den guten Resultaten im Turnwettkampf des Baselbieter Turnfestes wagte Philipp Kerker in Thun sein nächstes Einzelturnabenteuer. Der angebotene Leichtathletik-4-Kampf liess eine Auswahl zu, die auf Philipps Stärke in den Wurfdisziplinen und seine Leidenschaft für das Laufen zugeschnitten war. 31 Turner waren in der Kategorie M30 am Start und Philipp schloss den Wettkampf mit einer Auszeichnung auf dem  5. Rang ab. Rangliste als PDF: Rangliste_Leichtathletik_Einzel_Thun_18.06.2016

5. Rang: Kerker Philipp (1977) 2684 Punkte
Weitwurf: 59.98 (741) Schleuderball: 49.08 (761) 800 m: 2:28.19 (500.00) Kugelstossen: 12.24 (682)

Vereinswettkampf am Samstag, 25. Juni 2016

135 Vereine starteten im 3-teiligen Vereinswettkampf der Aktiven in der 4. Stärkeklasse. Wenn sich die Aktivriege am Berner Kantonalturnfest nach Wettkampfabschluss auf dem 10. Rang befindet, darf sie stolz sein, insbesondere weil für dieses Resultat über 28 Punkte notwendig waren. Nach den 9.96 Punkten im Fachtest Allround in Diegten ist der Aktivriege in Thun eine glatte 10 gelungen! Rangliste als PDF: KTF_Thun_Rangliste_Aktive_VWK_25.06.2016

10. Rang: Frenkendorf TV Aktive 28.06 Punkte
Schaukelringe: 8.78 (13), Schulstufenbarren: 9.54 (15), Pendelstafette 80 m: 9.45 (8) / Fachtest Allround: 10.00 (9)

Print Friendly, PDF & Email