Wenn schon die Schweizermeisterschaften im Steinstossen in Wenslingen durchgeführt werden, könnte man die Gelegenheit nutzen dort am 14. September an den SM 2019 teilzunehmen…
Silvia Bolinger und Kathrin Plösser, beide schon mit Steinstosserfahrungen, mussten für den Start als Team TV Frenkendorf noch eine dritte Turnerin finden. Sie konnten Nadine Grob für das Unterfangen gewinnen.

Die drei Turnerinnen der Aktivriege starteten in Wenslingen sowohl als Team, als auch in den Einzeldisziplinen.

Silvia Bolinger erreichte bei den Seniorinnen mit dem 4 kg-Stein dank der besseren zweiten Weite mit 7.70 m den 6. Rang in der Qualifikation und damit einen Finalplatz. Gewohnt ist sie normalerweise den 6 kg-Stein, so war es für sie nicht einfach, den Ablauf auf das leichtere Gewicht auszurichten. Um so erfreulicher ist die Finalqualifikation, auch wenn dort keine Rangverbesserung mehr möglich war.

Unsere drei Gerätetturnerinnen haben sich in Wenslingen den Spezialistinnen gestellt und dürfen auf die erzielten Resultate stolz sein.

Aus den Ranglisten  Rangliste_STS_SM_Wenslingen_2019

Team Damen 6 kg
10. TV Frenkendorf: Plösser Kathrin 8.79 m/Bolinger Silvia 7.03 m/Grob Nadine 5.36 m

Damen 6 kg
13. Plösser Kathrin 8.79 m
42. Bolinger Silvia 7.03 m
66. Grob Nadine 5.36 m

Damen 12,5 kg
16. Plösser Kathrin 4.97 m
22. Grob Nadine 3.72 m

Seniorinnen 4 kg
6. Bolinger Silvia: Qualifikation 7.70 m, Final 7.67 m


Print Friendly, PDF & Email