Generalversammlung Turnverein Frenkendorf 2019

Rückblick auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Turnjahr 2018 – Mutation im Vorstand – Ausblick auf das ETF-Jahr 2019

Präsidentin Colette Spahr begrüsste am Freitag, 22. März 2019 im Saal des Eben Ezer 49 stimmberechtigte Vereinsmitglieder, darunter zehn Ehrenmitglieder.
Colette Spahr blickte in ihrem Jahresbericht auf einige Höhepunkte des Vereinsjahres zurück: TVF-Skiweekend, Eierlesen und Schnellster Frenkendörfer. Sie lobte die zahlreichen Helferinnen, Helfer und Verantwortlichen, die zum guten Gelingen des Donnschtig-Jass, des Turnerabends „Turn-Air“ und des TVF-Familien-Chlaushocks beigetragen haben. Sie erlebt den TVF als grosse Familie, mit der man gemeinsam etwas auf die Beine stellen und etwas erleben kann. Der Vorstand erhielt als Dank für die gute Zusammenarbeit ein Glas mit eingraviertem TVF-Logo.

Die Technische Leiterin Silvia Bolinger berichtete vom reich befrachteten Programm und manchen erfolgreichen Wettkampfeinsätzen der TVF-Riegen in den Spielen, an den Meisterschaften und an den Turnfesten. Sie dankte den verantwortlichen Leiterinnen und Leitern der Riegen und den Turnerinnen und Turnern, die das TVF-Schifflein bei Wind und Flaute am Fahren halten.

Barbara Heiniger, Abteilungsleiterin Jugend, meldete erfreuliche Zahlen im Kitu, so dass sogar zwei Gruppen gebildet werden mussten. Sorgen bereitet der Rücktritt des langjährigen Jugileiters Christian Kerker auf das Jahr 2020. Er amtet auch als J+S-Coach. Der Verein ist gefordert baldmöglichst einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu finden. Muki, Kitu und Jugi erlebten mit engagierten Leiterinnen und Leitern ein Jahr mit spannenden altersgerechten Anlässen.
Die Versammlung genehmigte ein Budget, das der Jugend am ETF 2019 in Aarau einen zweitägigen Ausflug mit Wettkampf und Rahmenprogramm erlaubt.
Das ETF 2019 in Aarau und die Gymnaestrada in Dornbirn werden im laufenden Jahr die Höhepunkte unseres Vereins sein.

Wahlpräsidentin Theres Scherwey gab den Rücktritt von Thomas Büchsenstein als Aktuar bekannt. Als Nachfolger stellt sich Fabian Meier zur Verfügung. Mit Applaus wurde er einstimmig gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden als bisherige gewählt.
Die Rollen als Fähnriche tauschten Werner Martin und Daniel Spahr: Neu ist Daniel Spahr Hauptfähnrich und Werner Martin Fähnrich. Ein dritter Fähnrich ist vakant.
Nach dem Ausscheiden von Margrit Roppel als 1. Revisorin wurden Rebekka Salmon 1. Revisorin, Christian Kerker 2. Revisor und Fritz Lehmann zum Ersatzrevisor gewählt.

Nach sechs Jahren als Technischer Leiter und drei Jahren als Aktuar übergibt Thomas Büchsenstein sein Amt an Fabian Meier. Wir wünschen Fabian viel Freude bei seinem neuen Vorstandsamt als Aktuar.
Als OK-Präsident des Turnerabends blickt Thomas auf einen erfolgreichen Abschluss seines Vereinsjahres zurück. Ein Turnerabend ist gemäss der Versammlung in absehbarer Zeit wieder vorgesehen. Die Turn-Air Crew erhielt als Anerkennung ein Badetuch mit TVF-Signet.
Thomas erhielt zum Abschied einen vollbepackten Rucksack, der ihm auf den Wanderungen mit seinem Sohn gute Dienste leisten wird.

Print Friendly, PDF & Email

About the Author

By adminal / Administrator on Mrz 24, 2019