Kantonale Meisterschaften im Vereinswettkampf

Sonntag, 31. Mai 2015 in Maisprach

Sieg in der Pendelstafette Mixed und drei weitere Podestplätze!

Mit ihren Vorführungen am Schulstufenbarren und an den Schaukelringen beeindruckte die Aktivriege des TV Frenkendorf das Publikum in der Vorrunde. Während mit dem 2. Rang an den Schaukelringen, hinter Ziefen und vor Gelterkinden, die Finalqualifikation gesichert wurde, wurden die Turnerinnen am Schulstufenbarren durch das Wertungsgericht so benotet, dass sie nur den 4. Rang erreichten und damit die Finalrunde der besten Drei verpassten. Nachdem ein Abgang an zwei Wettkämpfen im Laufe des Mais für gut befunden worden war, wurde derselbe Abgang als “Stürze” beurteilt und mit 0,24 Punkten Abzug bestraft. Ansonsten hätten die Turnerinnen nach der Vorrunde hinter Gelterkinden den zweiten Rang erreicht. Verständlich ist die grosse Enttäuschung über dieses Resultat, weil die KMVW jeweils der wichtigste Wettkampf der Saison für die Schulstufenbarrenturnerinnen ist.

Mit dem 2. Rang an den Schaukelringen in der Finalrunde bestätigte die Aktivriege die Leistung aus der Vorrunde. Den Läuferinnen und Läufern der Aktivriege gelang die Titelverteidigung in der Pendelstafette Mixed. Zweimal auf dem 3. Rang platzierten sich die Turnerinnen und Turner 35+ aus der Volleyballriege und aus der Männerriege bei ihrem gemeinsamen Auftritt im Steinstossen und im Kugelstossen.

Resultate      Rangliste als PDF: 2015053_Rangliste-KMVW-Maisprach
1. Pendelstafette Mixed: 9,26
2. Schaukelringe: 8,79 (Vorrunde 8,82)
4. Schulstufenbarren: 9,04
3. Steinstossen 35+: 9,21
3. Kugelstossen 35+: 9,02

Fotos in der TVF-Fotogalerie!

Print Friendly, PDF & Email